Zur Person

Beruflicher Werdegang

1998 – 1999 Feodor-Lynen-Stipendiatin der Alexander-von-Humboldt-Stiftung an der University of Arkansas, Fayetteville
1999 – 2002 Mitarbeit im SFB 524 Teilprojekt A4 Parameteridentifikation auf der Basis von FE-Modellen an der Bauhaus-Universität Weimar
2003 Privatdozentin an der Bauhaus-Universität Weimar
2005 Privatdozentin an der TU Bergakademie Freiberg

Ausbildung

1982 – 1987Studium der Mathematik an der TH Karl-Marx-Stadt
1987Diplom in Mathematik an der TU Karl-Marx-Stadt
1993Promotion zum Dr. rer. nat. an der TU Bergakademie Freiberg,
2001Habilitation an der TU Bergakademie Freiberg,