Tag der offenen Tür - Campustag

Veranstaltungsart: 
Informationsveranstaltung
Termin: 
10.01.2019 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Bild zu Student am Infostand

Info-Stand: Beratung zu den Studiengängen

Zum Tag der offenen Tür an der TU Bergakademie Freiberg wird die Fakultät für Mathematik und Informatik von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr mit einem Informationsstand vertreten sein. Im Foyer des Julius-Weisbach-Baus, Lampadiusstraße 4, können sich Schüler und Studieninteressierte ausführlich und aus erster Hand über die aktuellen Studienangebote der Fakultät informieren. Am Info-Stand stehen durchgehend Studierende und Mitarbeiter bereit, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Denn es gibt gute Gründe dafür, in Freiberg zu studieren.


Vorträge: Vorstellung der Studiengänge

Bild zum Mentorenprogramm

Von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet im Hörsaal WEI-1051 des Julius-Weisbach-Baus eine Informationsveranstaltung zu den Studiengängen

statt. Die Studiendekane sowie studentische Vertreter geben gern Antwort auf die Fragen der Schüler und Eltern.


Schnupperstudium: Vorlesung

Bild zum Schnupperstudium

Wer einmal live eine Mathematik-Vorlesung miterleben will, hat dazu die folgende Möglichkeiten

  • Lineare Algebra 1, von 09:15 Uhr bis 10:45 Uhr im Raum MIB-1113.
  • Analysis 1 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Raum MIB-1113.

Bei diesen Vorlesungen handelt es sich um reguläre Lehrveranstaltungen für Studierende

  • des Diplom-Studiengangs Angewandte Mathematik und
  • des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsmathematik

im ersten Semester.

Der Raum MIB-1113 befindet sich im Universitätshauptgebäude, Akademiestraße 6. Der Gebäudeteil Mittelbau (MIB) ist über den Innenhof dieses Gebäudekomplexes zu erreichen. Im Mittelbau findet man weitere Hinweisschilder.


Bild zur Arbeit in der Cave

Special: Tauchen Sie ein in die virtuelle Realität

Die CAVE des Instituts für Informatik ist ein innovativer Projektionsraum für interaktive Virtual-Reality-Erfahrungen. Mit Hilfe der CAVE können technische Systeme oder komplexe Umgebungen realistisch dargestellt und erkundet werden. In den Geowissenschaften können etwa weitläufige 3D-Modelle des Untergrundes gemeinsam in größeren Teams untersucht werden. Auch Prozesse, die unter normalen Bedingungen nicht für den Menschen einsehbar sind, wie z.B. bei der Filterung von Metallschmelzen, können hier visualisiert werden.

Ort: VR-Labor, Raum 111, Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta-Straße 2
Zeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Bild zur Arbeit mit dem Serviceroboter

Special: Serviceroboter - Wir arbeiten für Sie!

Staubsaugende Roboter sind bereits heute nützliche Helfer im Haushalt. Wissenschaftler am Institut für Informatik beschäftigen sich mit der Entwicklung von Assistenzrobotern zum Einsatz in schwer zugänglichen Bereichen, etwa in Bergwerken. Studierende erlernen die Programmierung selbstfahrender Roboter mit unserer Flotte von mobilen “Turtlebots”

Ort: Foyer, Julius-Weisbach-Bau, 1.OG
Zeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Bild zur Arbeit mit der Feuerwehr-App

Special: Feuerwehr App – Wir retten Sie!

Bei Einsätzen der Feuerwehr kommt es oft auf jede Sekunde an. Informatiker der TU Bergakademie Freiberg haben deswegen eine App entwickelt, die den Helfern in der Not über Tablet-PCs schnell Informationen zur Gefahrenlage liefert. Die Feuerwehr App FwA 16/2 hilft den Feuerwehren Sachsens die Einsätze besser zu bewältigen. An unserem Stand erfahren Sie was die App alles kann und woran wir forschen, um die Feuerwehren noch besser zu unterstützen

Ort: Foyer, Julius-Weisbach-Bau, 1.OG
Zeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Weitere Informationen

Ansprechpartner: 
Dr. Udo Lorz