Entwicklung einer Bildauswerteroutine in MATLAB

Abschlussart: 
Diplom

Im Rahmen eines DFG-Projektes am IWTT-TTD wird der Wärme- und Stoffübergang bei der Kondensation aus feuchter, turbulent strömender Luft an eine senkrechte Kunststoffoberfläche experimentell und anhand von Modellen untersucht. Dabei bildet das Kondensat Tropfen, deren Radien sich über mehrere Größenordnungen erstrecken. Erreicht ein Tropfen die maximale Größe, kommt es zum Ablaufen von der Oberfläche.

Dieser Vorgang wird visuell, mithilfe einer Mikroskopkamera, beobachtet und in einer Reihe von Einzelbildern aufgezeichnet. Der Stoffübergang kann aus der Anzahl der pro Zeiteinheit ablaufenden Tropfen und deren Größe bestimmt werden.

Das Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Algorithmus zur automatischen Erfassung ablaufender Tropfen in MATLAB.

Betreuer: 
Dr. Uwe Prüfert