Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2019

Seminar Sommersemster

Ich biete folgende Themen für Seminarvorträge an:

  • Mehrgitterverfahren für elliptische PDE (vergeben)
  • Optimalsteuerung mit H1 -Steuerungen (vergeben)
  • Optimalsteuerung zeitabhängiger DGL
Termin Raum
Vortrag 1 tba. tba.
Vortrag 2 tba. tba.
Vortrag 3 tba. tba.

Numerik für technische Studiengänge

Numerik aka Numerische Mathematik

Die Numerik oder numerische Mathematik ist ein Teilgebiet der angewandten Mathematik. Die Aufgabe der Numerik ist die Konstruktion und Analyse von Algorithmen zur Lösung mathematischer Probleme. Diese Probleme stammen ursprünglich aus Technik, Naturwissenschaften, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, liegen aber in mathematischer Form, z.B. als Gleichungssystem, Differentialgleichung oder Optimierungsproblem vor. In dieser Vorlesung konzentrieren wir uns auf numerische Grundaufgaben, welche immer wieder als Teilprobleme in komplexeren Anwendungen auftreten.

Inhalt

  • Interpolation und numerische Approximation
  • Numerische Integration
  • Lineare Ausgleichsrechnung
  • Numerische Lösung gewöhnlicher Differentialgleichungen
  • Direkte Verfahren zur Lösung lineare Gleichungssysteme
  • Iterationsverfahren zur Lösung linearer GLeichungssysteme

Termine

Wann? Wo?
Vorlesung tba. tba.
Tutoriien tba. tba.

Numerik für natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge II (Numerik für Geowissenschaftler)/Numerical Analysis of Differential Equations

Lecture In English language, tutorials in English and German language.

MATLAB in a Nutshell

In the tutorials we will perform some experiments to solve ODEs and PDE, where we use Matlab/Octave. For Matlab/Octave newbies we offer a short introduction in the basics of Matlab/Octave. See Downloads/Literature on our OPAL web page.

General remarks

The second part of the lecture course “Numerik für natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge” deals exclusively with differential equation, i.e. with ODEs and PDEs. It is identically with “Numerical Analysis of Differential Equation” for CMS, CSE, and VT-TUN.

When & where

When Where
Lecture tba. tba.
Tutorial (CMS, CSE) tba. tba.
Tutorial (BGIP, MNAT) tba. tba.

Contents

The lectures deals with

  • Analysis of ordinary differential equations (ODE);
  • Initial Value Problems (IVP);
  • Numerical methods for IVPs;
  • Classification of Partial Differential Equations (PDE);
  • Boundary Value Problems (BVPs);
  • Finite differences method;
  • Finite elements method;
  • Time dependent PDE problems.

Audience

CMS, CSE, VT-TUN, BGIP

Exam

Written exam (2hrs) at the end of semester.

Materials

We offer

  • slides of lectures in English language;
  • printable version of slides in English language;
  • printed script (in English language) available from “Medienzentrum” for approximately 3€;
  • exercise sheets in English and German language.
  • program templates for tutorials;

OPAL

Please register on OPAL

Fortgeschrittene Methoden der Programmierung in MATLAB

Lectures in German language. English speakers may have a look on “Introduction to Scientific Programming” in winter semester 2018/2019.

Allgemeine Bemerkungen

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, vertiefende Kenntnisse der in MATLAB zu erarbeiten. Wir betrachten hier “Matlab” als Programmiersprache.

Termine

Wann? Wo?
Vorlesung tba. tba.
Tutorium tba. tba.

Es werden die folgenden Aspekte behan­delt

  • Einführung in Matlab;
  • Konstruktion von Algorithmen: Iteration, Rekursion, Algorithmen strukturieren;
  • Einführung in die Konzepte der OOP: Klassen, Objekte, Vererbeung;
  • OOP mit Matlab: geeignete Datenstrukturen, Konstruktion und Implementierung von Klassen;
  • User Interfaces: Matlabs Klassen für GUIs, programmatic approach, GUIDE, AppDesigner;
  • Fehlerbehandlung: error, MExceptions;
  • Doumentation von Software: publish, doc, help.

Vorkenntnisse in MATLAB sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung zur Teilnahme an der LV. Eine Einführung in die Programmiersprache MATLAB wird in der VL gegeben.