Zur Person

Beruflicher Werdegang

2003 – 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Forschungszentrum Matheon, Projekt A1, Forschungsgruppe “Optimale Steuerung von PDE”
2010 – 2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZIK Virtuhcon am Institut für Energergieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen der Fakultät für Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik der TU Bergakademie Freiberg
Seit 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Numerische Mathematik und Optimierung der Fakultät für Mathematik und Informatik der TU Bergakademie Freiberg

Ausbildung

Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Technischen Universität Berlin
Diplomarbeit, Thema: Zeitdiskretisierung parabolischer Differentialgleichungen mittels BDF-2, Betreuer: Fredi Tröltzsch.
Dissertation, Thema: Die Innere-Punkte-Methode zur Lösung von Optimalsteuerproblemen mit partiellen Differentialgleichungen und punktweisen Zustandsbeschränkungen als Nebenbedingungen, Betreuer: Fredi Tröltzsch.