Zur Person

Beruflicher Werdegang

von 2003 bis 2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stochastik, TU Bergakademie Freiberg
von 2006 bis 2007Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mathematik, Freie Universität Berlin, Arbeitsgruppe Mathematische Geometrieverarbeitung
von 2007 bis 2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Statistik und Ökonometrie und am Institut für Mathematische Stochastik, Georg-August-Universität Göttingen
seit 2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stochastik, TU Bergakademie Freiberg

Ausbildung

von 1996 bis 2001Studium der Mathematik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2001Diplom-Mathematiker (Dipl.-Math.), Thema der Diplomarbeit: „Lineare Transformationen stationärer Hyperebenenmosaike“
von 2001 bis 2003Promotionsstudium im DFG-Graduiertenkolleg „Räumliche Statistik“ der TU Bergakademie Freiberg
2006Promotion zum Dr. rer. nat., Fakultät für Mathematik und Informatik, TU Bergakademie Freiberg,
Thema: „Beiträge zur Theorie und Anwendung von Keim-Korn-Modellen mit konvexen Körnern“