next up previous
Next: Vektoroptimierung Up: Vorlesungsangebot für das Hauptstudium Previous: Funktionentransformationen

Kontrolltheorie

Zielgruppe: OA6
SWS: 2/1

Lesender: Prof. Dr. Wegert, Institut für Angewandte Mathematik I

Gegenstand der Kontrolltheorie ist die gezielte Beeinflussung (Steuerung) sogenannter ,,dynamischer Systeme``, die in vielfältiger Form bei der Modellierung praktischer Probleme aus Natur-, Technik-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften entstehen. Betrachtet werden Fragen der Steuerbarkeit, Stabilisierbarkeit, Rekonstruierbarkeit und der optimalen Steuerung bei linearen und nichtlinearen Systemen. Verschiedenartige Anwendungen illustrieren die theoretischen Resultate.

Voraussetzungen : Gewöhnliche Differentialgleichungen, Lineare Algebra

Abschluß : Übungsschein