next up previous
Nächste Seite: Algorithmen und Datenstrukturen II Aufwärts: Berufsqualifizierendes Studium Vorherige Seite: Stochastische Modelle

Computeralgebra

Zielgruppe: Vt 5 (BNC, Mm, EC)
SWS: 2/1

Lesender: PD Dr. Sonntag, Institut für Theoretische Mathematik

Im ersten Vorlesungsteil werden einige theoretische Grundlagen der Computeralgebra behandelt: Ideale in Ringen, Teilbarkeit in Integritätsbereichen, Polynomringe in mehreren Unbekannten, Euklidischer Algorithmus, Gröbner-Basen und Buchberger-Algorithmus.
Parallel dazu erfolgt in den Übungen die Einführung in MATHEMATICA und die Umsetzung der in der Vorlesung behandelten Konzepte in praktische Beispiele.

Abschluß: Prüfungsrelevante Studienleistung durch Belegaufgaben oder mündliche Prüfung zur Vorlesung