1.3 Polygraphe Substitution


Die polygraphe Substitutions-Chiffrierung verschlüsselt nicht einzelne Zeichen, sondern ganze Buchstabengruppen entsprechend.

Ziele:
             -Erhöhung der kombinatorischen Komplexität
             -Verdeckung der Einzelzeichen-Häufigkeiten


Buchstabenpaare (Polygramme) werden gemeinsam verschlüsselt. Die Chiffre wird am besten durch ein großes Quadrat (Seitenlänge n = #Summe) beschrieben, das auch als Schlüssel dient. Beispiel für das Standard-Alphabet:


a b c d ...
a CA FN BL ... ...
b SK WM ... ... ...
c HP ... ... ... ...
d ... ... ... ... ...
... ... ... ... ... ...


Startseite
weiter zu Polyalphabetischer Substitutions Chiffrierung