Beispiellösung für Transposition

Spaltentausch-Chiffre

Als erstes wählt man ein Passwort. Aus diesem Wort leitet man die Transpositionsvorschrift ab. Das heißt, dass die Buchstaben des Passwortes nach den Alphabet angeordnet werden. Die Reihenfolge der Buchstaben im Bezug zum Passwort gibt die Transpositionsvorschrift an. Nun gliedert man die Nachricht in Gruppen aus Elementen,in der selben Anzahl wie das Passwort Elemente hat.
So könnte ein Spaltentausch aussehen:

Passwort:Baum

Klartext:Transpositionsvorschrift

Transpositionsvorschrift:2,1,4,3
ABMU
RTNA
PSSO
TIOI
SNOV
SRHC
IRTF

Nun ordnet man die Spalten nach der Transpositionsvorschrift ein. Das heißt, dass man das Passwort nach Transpositionsvorschrift wieder richtig hinschreibt und die Spalten unter den Passwort auch nach Transpositionsvorschrift anordnet. Dadurch entsteht der Klartext.

BAUM
TRAN
SPOS
I T I O
NSVO
RSCH
RIFT

Die entschlüsselte Nachricht lautet nun Transpositionsvorschrift.

Beispiel für Spaltentausch

Stelle die Spalten so um, dass sich der Klartext ergibt.

ADEQRU
NQUEAI
RISDTE
NKOEEI
ERMRIP
ECHTSS
ITESNE

Zur Lösung hier klicken!