Braillezeichen in Unicode

Die Unicode-Zeichen sind besonders nützlich zur Darstellung der Brailleschrift für Sehende. Einem Blinden nützt der Unicode jedoch nichts. Beim Unicode werden die 6 vorhandenen Punkte zu Zahlennummern übersetzt. Diese Zahlennummern bewegen sich im Bereich von U+2800 bis U+283F. Sie zeigen die 64 Varianten der Darstellung von Brailleschrift, dabei ist das Leerzeichen mit einbezogen. Jeder Punkt der Braillezeichen gibt einen Bit wieder. Der unten abgebildete Link bringt Sie zu einer großen Unicode- Tabelle. Es zeigt im unteren Bereich, dass statt 6 Punkte zwei weitere verwendet wurde. Bei der Brailleschrift wird ebenfalls oft mit 8 Punkten dargestellt. Dadurch wird der Zahlenvorrat auf 256 erweitert.

Beim Schreiben in die HTML-Form sollte man darauf achten, dass man mit den Zeichen #x beginnt und dann mit der entsprechenden Zahl folgt. Beispiel: #x2820. Die Sequenzen müssen aber noch mit einen & und ; eingerahmt werden.

Unicode für 6 Punkte

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F
U+280x
U+281x
U+282x
U+283x

Unicode für 8 Punkte

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F
U+284x
U+285x
U+286x
U+287x
U+288x
U+289x
U+28Ax
U+28Bx
U+28Cx
U+28Dx
U+28Ex
U+28Fx