Internet-Projekt für Theoretische Mathematik

Spiralen in Naturwissenschaft, Technik und Kunst

Dieses Dokument wurde während der Pojektwoche duch Susanne Helbig, Kareen Henkel und Jan Kriener des Beruflichen Gymnasiums für Technik "Julius Weisbach" erstellt.

2. Spiralkonstruktion nach Dürer

In seiner aus vier Büchern bestehenden "Underweysung der messung mit dem zirckel un richtscheyt..." gibt Albrecht Dürer im ersten Büchlein u. a. verschiedene Konstruktionen für (von ihm so genannte) Schneckenlinien an. Dabei handelt es sich nach heutiger Bezeichnungsweise um Spiralen. Unter diesen kommt auch die Archimedische Spirale vor. Diese wird in mehreren Varianten konstruiert und ihre künstlerischen Anwendungsmöglichkeiten werden angedeutet. Weiterhin beschreibt er die Konstruktion einer konischen Spirale und einer Schraubenlinie. Zum Abschluß seiner Betrachtungen geht er auch auf die Logarithmische Spirale ein, die er "ewige linie" nennt.