DeAndrea, William L.

William L. DeAndrea wurde 1952 in Port Chester, New York geboren. Nachdem er als Reporter gearbeitet hatte, veröffentlichte er 1978 den ersten Matt-Cobb-Krimi "Killed in the Ratings" und gewann den Edgar-Allan-Poe-Award, der ihm im Jahr darauf gleich noch einmal zugesprochen wurde. William L. DeAndrea lebte mit seiner Frau, der Krimiautorin Orania Papazoglou, und ihren beiden Söhnen in Connecticut, wo er 1996 starb.


Werke

  • Schneeblind