Ellin, Stanley

Stanley (Bernard) Ellin (1916 - 1986) war trotz seines verglichen mit anderen Kolleginnen und Kollegen des Genres eher schmalen OEuvres einer der erfolgreichsten Autoren auf dem weiten Feld der Kriminalliteratur. Nicht nur, daß seine Mitstreiter ihn zum Präsidenten der "Mystery Writers of America" wählten - er erhielt auch dreimal den renommierten und begehrten "Edgar Allan Poe Award" der Vereinigung, 1954 und 1956 für die beste Kriminalkurzgeschichte und 1959 für den besten Kriminalroman des Jahres. Seinen internationalen Ruf beweist die Verleihung von "Le Grand Prix de Literature Policiere" im Jahre 1975.


Werke

  • Der Mann aus dem Nichts
  • Die Spezialität des Hauses