Kolhoff, Paul

Paul Kolhoff wurde 1953 in Port Clinton, Ohio, geboren und studierte am Oberlin College seines Heimatstaates sowie in London englische und amerikanische Literatur. Von 1983 bis 1985 lebte er in Wien, dann in Santa Cruz in Kalifornien. Seinen Lebensunterhalt bestritt er immer wieder als Postbeamter. Bis vor kurzem leitete er eine Schule für schwererziehbare Kinder und straffällig gewordene Jugendliche in Richmond, Virginia, und ist inzwischen der Koordinator des Computernetzwerks der Methodistengemeinde in dieser Stadt.


Werke

  • Winterfische
  • Die Greenwoods aus der Alice Street, verstorben
  • Menschenfischer