Falscher Abgang

Weltenbummler Bertrand Leterrier kehrt in seinen Heimatort zurück, die Wohnung seiner tödlich verunglückten Eltern so schnell und so teuer wie möglich zu verkaufen. Doch daraus wird vorerst nichts, denn plötzlich sterben einige Bewohner des Hauses auf mysteriöse Weise. Und weil, wie Inspektor Nedonchelles vermutet und Bertrand sich zu erinnern glaubt, das Leben unter einem Dach nicht immer friedlich verlief, geraten die noch lebenden Hausbewohner in Mordverdacht - auch Bertrand, und wie's scheint, aus gutem Grund...