Die Spuren schrecken

Aufregende Tage für den Historiker Professor Hermann Maul: Seit Hauptmann Habnicht ihn aufgesucht hat, weil Gretel König, eine junge Krankenschwester, getötet wurde, kommt er nicht mehr zur Ruhe. Ist Jakob, sein Sohn, der Mörder, wie der Kriminalist vermutet? Die Ungewissheit quält und treibt ihn, ihm unbekannte Wege zu verfolgen, die Jakob gegangen ist. Und er hofft beweisen zu können, dass der Schein trügt. Er stößt auf Spuren: Spuren, die ihn schrecken- je näher sie ihn der Wahrheit bringen, desto mehr.