Schuldschein gegen Totenschein

Die junge Kriminalistin Karin Mikulka hat gleich zu Beginn ihrer Laufbahn eine harte Bewährungsprobe zu bestehen: Als sie den Zusammenhang zwischen einigen ungelösten Fällen und neuen Anzeigen ahnt, will sie dem sofort auf den Grund gehen und ist damit, wie sich zeigt, auf der richtigen Fährte, obwohl sie sich mit dieser Version zunächst nicht durchsetzen kann. So beginnt sie allein die Suche nach einer raffinierten getarnten Täterin, die sich alten, alleinstehenden Frauen in heimtückischer Absicht nähert...