Ein Fall für die Katze

Der Schriftsteller Robert Lukas nimmt an der Beerdigung seines Vaters in Olomouc teil und erfährt dort, daß er einen wertvollen Saphirring geerbt hat. Doch der Ring ist verschwunden, angeblich gestohlen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf mehrere verdächtige Damen sowie einen merkwürdigen Selbstmord.

Wie sich die Wespe ein Nest baut

Leutnant Petr Bort, Held der zweiten Erzählung, verbringt seinen Urlaub in Josefuv Dul, einem Erholungsort unweit von Prag. Aber bereits am zweiten Tag endet sein Urlaub, denn bei einem Waldspaziergang findet er die Leiche einer jungen Frau, die offensichtlich von einem Felsen heruntergestoßen wurde.