Rutland Place

In den noblen viktorianischen Häusern am Rutland Place geht ein Dieb ein und aus - und die vornehmen Herrschaften müssen sich eingestehen, daß der Täter einer von ihnen ist. Zu gern schwiege man daher die unerquickliche Geschichte tot, wäre da nicht der Selbstmord? - oder war es ein Mord? - einer der Anwohnerinnen des Rutland Place, die als besonders neugierig galt. Verzweifelt bittet Caroline Ellison ihre Tochter Charlotte, die Frau von Inspektor Pitt, um Hilfe, ist sie doch selbst in diesen Fall in äußerst kompromittierender Weise verwickelt.