Die leere Kiste

Chaos bei Leonidas Witherall: Ein Schulausflug der Quinta unter seiner Leitung endet damit, daß Leonidas als Führer einer terroristischen Vereinigung von Armee, Nationalgarde und Polizei gesucht wird. Als er nach Hause kommt, ist sein Haus völlig verwüstet, und auf seinem Bett liegt eine gefesselte und geknebelte Blondine. Außerdem soll er, so besagen zahllose Telegramme von einer potentiellen Spenderin für die Meredith Akademie, George an einer Straßenecke abholen. So macht sich Leonidas auf den Weg - aber George taucht nicht auf! Dafür jedoch an der nächsten Straßenecke die Leiche des dubiosen Bankdirektors...