Dunkler Grund

England zur Zeit Königin Viktorias: In einer Zeitung wird eine Betreuerin für die Reise einer vornehmen, herzkranken älteren Dame von Edinburgh nach London gesucht. Eine ideale Aufgabe für die ehemalige Krankenschwester Hester Latterly. Sie soll Mrs. Farraline in der Eisenbahn Gesellschaft leisten und darauf achten, daß sie die genaue Dosis einer Digitalis-Medizin einnimmt. Als der Zug in London eintrifft, macht Hester jedoch eine grausige Entdeckung: Die ihr anvertraute Patientin ist über Nacht gestorben - eines natürlichen Todes, wie zunächst alle annehmen. Doch dann taucht in Hesters Gepäck eine wertvolle Perlenbrosche der Toten auf. Und als schließlich die Obduktion eine Überdosis Digitalis als Todesursache ergibt, wird aus der Anklage wegen Diebstahls eine Anklage wegen Mordes. Da schaltet sich Privatdetektiv Monk ein, der seiner guten Freundin Hester helfen will. In Edinburgh nimmt er die Ermittlungen auf und versucht hartnäckig, hinter die Geheimnisse der Familie Farraline zu kommen. Denn daß hinter der Fassade dieser hochanständigen viktorianischen Familie nicht alles zum besten steht, wird schnell klar...