Lebendige Zahlen

Der erste Band dieser neuen Sammlung "Mathematische Miniaturen" setzt eine Tradition seltener Beispiele fort, in denen forschende Mathematiker in allgemeinverständlicher und anregender Form über die Methoden und Ergebnisse ihrer Arbeit berichten. Die fünf kleinen Exkursionen dieses Bandes führen den Leser in die abwechslungsreiche Welt der Zahlen. Jeder dieser Ausflüge beginnt "unten im Tal", in einer von der Schule her vertrauten Landschaft und erreicht doch Stellen, die etwas voraussetzen, um auf die fortgeschrittenen Teilnehmer einzugehen. Die Aussichtspunkte werden ohnehin per Seilbahn erreicht, um die Mühen des Aufstiegs - die Beweise - zu vermeiden.

Inhalt

  • Walter Borho, Befreundete Zahlen - Ein zweitausend Jahre altes Thema der elementaren Zahlentheorie
  • Don Zaiger, Die ersten 50 Millionen Primzahlen
  • Jürgen Rohlfs, Über Summen von zwei Quadraten
  • Hanspeter Kraft, Algebraische Kurven und diophantische Gleichungen
  • Jens Carsten Jantzen, Beziehungen zwischen Darstellungstheorie und Kombinatorik