In Mathe war ich immer schlecht...

Was Sie schon immer über Mathematik wissen wollten, aber nie zu fragen wagten:

Das Buch öffnet ein Fenster, durch das man einen Einblick in die Mathematik erhält. Der Autor bringt das Kunststück fertig, den scheinbar undurchdringlichen Schleier von der Mathematik wegzuziehen und ihre Geheimnisse zu entschlüsseln.

Er zeichnet ein buntes Bild von Mathematik und Mathematikern, das Nichtmathematiker genießen, aus dem aber auch Mathematiker viel über ihresgleichen erfahren können. Zusammen mit den vielen witzigen Illustrationen von Andrea Best ist das Buch ein wahres Lesevergnügen.