Mathematik in Antike und Orient/Mathematik im Abendland

Eine Geschichte der Mathematik in hervorragender Darstellung.

Teil I zeigt an ausgewählten Beispielen die Mathematik der Babylonier, Ägypter, Chinesen, Inder und der Länder des Islam sowie - ausführlicher - die der Griechen.

Teil II erläutert die Mathematik des Abendlandes von den römischen Feldmessern bis zu Descartes.

Umfangreiche bibliographische Notizen helfen bei der Orientierung.