Das Universum in der Teetasse

Von der alltäglichen Magie

Die Mathematik, obwohl eine Erfindung des Menschen, hat immer schon die menschliche Vorstellungskraft an ihre Grenzen geführt. Sie trägt uns hinaus ins Universum und läßt uns die alltäglichen Dinge in unserer nächsten Umgebung verstehen. Allerdings schreckt die Mathematik auch viele ab, die sie für eine abstrakte, unzugängliche Wissenschaft halten. Aber das Gegenteil ist der Fall: Das Universum in der Teetasse macht den Leser mit Poesie, Witz und Leidenschaft mit dieser Königin der Wissenschaften vertraut.

Das Buch zeigt, wie wir täglich von Mathematik umgeben sind, wie sie in allen Sachen und Phänomenen steckt und sogar unser Verhalten sich mathematischen Gesetzen unterwirft, wenn wir mit einer Flugreise ein kalkuliertes Risiko eingehen, wenn wir Preise miteinander vergleichen oder die Kriminalstatistik interpretieren. Wußten Sie, welche Rolle die Mathematik spielt, um durch "neidfreies Teilen" eine gerechte Gütertrennung nach der Scheidung zu erreichen? Und versuchen auch Sie nicht immer wieder, die Gesetze der Wahrschinlichkeit zu durchschauen, die sich hinter der Ziehung der Lottozahlen verbergen?