Die Zahlen der Natur

Mathematik als Fenster zur Welt

Inhalt

Prolog: Die virtuelle Nichtwirklichkeits-Maschine
1. Die natürliche Ordnung
2. Wofür Mathematik gut ist
3. Wovon Mathematik handelt
4. Die Konstanten der Veränderung
5. Von Violinen zu Videos
6. Gebrochene Symmetrie
7. Der Rhythmus des Lebens
8. Spielen die Würfel Gott?
9. Tropfen, Dynamik und Sonnenblumen
Epilog:Morphomatik