Der Johnson-Körper J10

Elementare Eigenschaften

Dieser zusammengesetzte Johnson-Körper besteht aus einer regelmäßigen quadratischen Pyramide und einem quadratischen Antiprisma. Er wird daher verdreht-verlängerte quadratische Pyramide genannt. Seine Oberfläche besteht aus zwölf gleichseitigen Dreiecken und einem Quadrat. Er hat neun Ecken und zwanzig Kanten.

Symmetrien

Die Symmetriegruppe von J10 ist die achtelementige Gruppe C4v, also die Drehgruppe C4 erweitert um eine vertikale Spiegelung.

Metrische Eigenschaften

Für die Oberfläche aus zwölf gleichseitigen Dreiecken und einem Quadrat ergibt sich

O = (1 + 3*sqrt(3))*a2.