Die Punktgruppe C3i


Die Gruppe (C3i,*) wird erzeugt durch eine Drehunginversion -r, wobei die Rotation r um den Winkel 2*pi/3 um eine beliebige Achse im Raum erfolgt. Daher hat C3i die Ordnung 6 und ist isomorph zur zyklischen Gruppe (C6,*), aber natürlich nicht zu ihr geometrisch äquivalent.

Da es sich bei der Drehachse von r um eine Trigyre handelt, wird diese Gruppe in der Kristallographie kurz mit -3 bezeichnet, wobei das Vorzeichen wie üblich als Querstrich über der 3 geschrieben wird.