Die Friesgruppen F1 oder p111


Hierbei handelt es sich um Friesgruppen (G,o), die ausschließlich aus Translationen bestehen, für die also G = T(G) gilt. Da der Translationsteil (G) einen eindimensionalen Unterraum der Ebene erzeugt und da jede Friesgruppe eine diskrete Bewegungsgruppe ist, gibt es eine Translation te, die T(G) erzeugt. Es gilt also G = < te > und daher ist jede derartige Friesgruppe (G,o) eine unendliche zyklische Gruppe.


Beispiele für Friese zu diesen Friesgruppen