Die Friesgruppen F13 oder pm11


Hierbei handelt es sich um Friesgruppen (G,o), die neben den Translationen T(G) nur noch echte Gleitspiegelungen, aber keine Geradenspiegelungen enthalten. Es gibt dann eine Gleitspiegelung f = ta o s mit ta o ta = te für eine Translation te, die T(G) erzeugt, und eine Spiegelung s in Friesrichtung, so daß G = < f > gilt. Also ist jede derartige Gruppe eine unendliche zyklische Gruppe.


Beispiele für Friese zu diesen Friesgruppen: