Cosmographia

Dieses Buch gibt die 27 farbigen Landkarten der Pergamenthandschrift V F.32 aus dem lateinischen Fundus der Biblioteca Nazionale in Neapel wieder. Es handelt sich dabei um eine der zahlreichen Kopien der Geopgraphike Hyphegesis des Ptolemäus, die auch Cosmographia genannt wurde. Die Handschrift, die um 1466 entstand, geht auf die lateinische Fassung von Jacopo Angelo zurü.

Die Ausgabe ist mit einem einleitenden Vorwort von Lelio Pagani und einer ausführlichen Bibliographie versehen.