Roger Cotes

Roger Cotes wurde 1682 geboren und starb 1716.

Er war einer der begabtesten Anhänger Newtons und gab der hyperbolischen Spirale zweiter Ordnung, also der Inversen der Fermatschen Spirale, in seiner Harmonia mensuarum wegen ihrer Ähnlichkeit mit einem bischöflichen Krummstab den Namen Lituus.