Dodgson, Charles Lutwidge

Der Mathematiker Charles Lutwidge Dodgson, geboren 27.1.1832, gestorben 14.1.1898, ist besser bekannt unter seinem schriftstellerischen Pseudonym Lewis Carroll, das er durch Rückübersetzung seines latinisierten Namens "Carolus Lodovicus" gewonnen hatte. Er unterrichtete von 1954 bis 1881 am Christ Church College in Oxford. Sein einziges mathematisches Werk von bleibender Bedeutung ist das Buch Euclid and his modern rivals aus dem Jahre 1879, das von historischem Interesse ist.