Kryptogramm auf einer Postkarte im Morsealphabet



Das abgebildete Kryptogramm befindet sich auf einer Postkarte aus Columbia City.

Die benutzen Symbole sind Morsezeichen. Da die Zeilen nicht gefüllt sind, werden dadurch wahrscheinlich Wortenden markiert. Auffällig sind kleinere Lücken in manchen Ketten aus Punkten. Dies wurde im klassischen Code von Morse so gemacht. Man sollte daher eine Entschlüsselung mit dieser Variante versuchen.

Der Klartext lautet dann:

Hello
how
you
was(?)
If yow(?)
are afraid
of ge
tting
harmed
you
can do
like
it ca
yc(?) on
the
other
cide
how
ic
Tommie(?)
Rica


Es bleiben aber einige Stellen fraglich. Bei den Sequenzen "Strich Punkt Punkt Strich Punkt Punkt" am Ende der vierten und vorletzten Zeile könnte es sich um die (falsche) Verschlüsselung eines Fragezeichens handeln. Dies wäre korrekt die Sequenz "Punkt Punkt Strich Strich Punkt Punkt".
Der letzte Buchstabe der fünften Zeile sollte wohl ein "u" sein, also "Punkt Punkt Strich" anstelle von "Punkt Strich Strich".
Die Buchstaben "c" in der fünftletzten und drittletzten Zeile sollten wohl "s" lauten, also viermal "Punkt". Nimmt man dies auch für die beiden "c" in "cayc" weiter oben an, so könnte dort "says" stehen und sich "on the other side" auf die Vorderseite der Postkarte beziehen, falls dort ein entsprechender Text steht.


Autor: Udo Hebisch
Datum: 05.05.2017