Nicomachus von Gerasa

Nicomachus (um 60 - um 120 n. Chr.) stammte aus Gerasa in Palästina. Er war ein Pythagoräer und schrieb eine Einführung in die Arithmetik (Arithmetike eisagoge), die eine Quelle über die Mathematik der Pythagoräer darstellt. Für mehr als 1000 Jahre war es das Standardbuch über Arithmetik und erstaunlicherweise benutzte Nikomachos arabische Zahlen anstelle von griechischen.

Außerdem schrieb er ein zweibändiges Werk über Zahlenmystik (Theologoumena arithmetikes), das Boethius ins Lateinische übersetzte und das auch als Schulbuch benutzt wurde.