Trapez


Definition: Unter einem Trapez versteht man ein Viereck, das ein Paar paralleler Gegenseiten besitzt.

Jedes Trapez ist insbesondere ein ebenes und konvexes Viereck. Sind auch noch die anderen beiden Seiten parallel, so handelt es sich um ein Parallelogramm. Weitere spezielle Trapeze sind das rechtwinklige Trapez, in dem (mindestens) ein rechter Winkel existiert, das gleichschenklige Trapez, bei dem eine Mittellinie Symmetrieachse ist, und das Orthotrapez, bei dem die Diagonalen orthogonal zueinander sind. Die unten stehende Abbildung zeigt, daß ein allgemeines Trapez weder Inkreis noch Umkreis besitzen muß.

Weitere Spezialfälle von Trapezen sind daher Tangententrapeze und Sehnentangententrapeze.